News zur TMF-APS, gesetzlichen Änderungen, Branchentrends und vielem mehr.

Erfahren Sie mehr zu Karrieremöglichkeiten, unseren Events, News aus der Branche, Trends und wichtigen gesetzlichen Änderungen.

 

COVID-19: Corona-Hilfsfonds

Der neue Corona-Hilfsfonds folgt dem 1. Paket der Sofort-Hilfsmaßnahmen und umfasst im Wesentlichen zwei Maßnahmen:   Kreditgarantie der Republik Österreich Steuerfreier, nicht rückzahlbarer Betriebskostenzuschuss Die Kreditgarantie umfasst bist zu 90% eines Betriebsmittelkredites. Somit ist für rasche Liquidität gesorgt.   Für Betriebe, die einen Umsatzeinbruch von mehr als 40% aufgrund der Corona-Krise zu verzeichnen haben, besteht […]

 

COVID-19: Was sagen unsere Kooperationspartner? #2

Gastbeitrag Lansky, Ganzger & Partner Rechtsanwälte GmbH Welche Auswirkungen ergeben sich durch COVID-19 abseits von Steuerrecht, Lohnverrechnung und Arbeitsrecht?   Einen Auszug spannender Themen von unseren langjährigen Kooperationspartnern Lansky, Ganzger & Partner Rechtsanwälte GmbH haben wir für Sie in einem Beitrag zusammengetragen: Miete und Pacht bei Betriebseinschränkungen oder -schließungen wegen COVID-19- Maßnahmen Verwendung des Bilanzgewinns [...]
 

COVID-19: Was sagen unsere Kooperationspartner? #1

Gastbeitrag Coredat Business Solutions GmbH Kurzarbeit und Homeoffice - Herausforderung für die IT?   Die Situation rund um die Covid-19-Pandemie stellt ArbeitgeberInnen und ArbeitnehmerInnen gleichermaßen vor Herausforderungen. Wir alle stehen vor vielen Fragen, von „Soll ich meine MitarbeiterInnen in Kurzarbeit schicken?“ bis zu „Wie gestalte ich mein Home Office?“. Wichtig ist hier, ein flexibles System im [...]
 

COVID-19: Update Kurzarbeit

Hier einige interessante Themen aus unserer Beratungspraxis:   Bei der Berechnung der Netto-Garantie sind steuerfreie Zulagen unter Umständen nicht als solche zu berechnen. Sollte der Dienstnehmer nicht arbeiten, kann eine steuerfreie Zulage, zu einer steuerpflichtigen werden. Ist ein Überstundenpauschale ohne Widerspruchsrecht vereinbart, muss dieses Überstundenpauschale auch bei der Berechnung der Netto-Garantie miteinbezogen werden.  Werden Kraftfahrzeuge, […]

 

COVID-19-Virus: Welche Unterstützungen es jetzt für Sie gibt und wie wir Ihnen helfen können

  Die Einschränkungen der Bewegungsfreiheit und Maßnahmen zur Vermeidung sozialer Kontakte treffen nun auch die österreichische Wirtschaft hart. Wir wollen Sie umfassend informieren, beraten und Ihnen als fachlicher Partner zur Seite stehen. Nachfolgend finden Sie einen Überblick über die aktuell beschlossenen Unterstützungsmöglichkeiten seitens der Behörden. Unsere Experten stehen Ihnen bei der konkreten Umsetzung und Beantragung […]

 

e-Zustellung verpflichtend ab 1.1.2020

Wie schon Anfang des Jahres mitgeteilt, werden ab dem neuen Jahr behördliche Schriftstücke nur noch im Wege der e-Zustellung übermittelt. Sollten Sie sich damit noch nicht auseinandergesetzt haben, finden Sie nachfolgend einen kurzen Überblick, wie Sie sicherstellen können, dass Ihr Unternehmen für die elektronische Zustellung bereit ist. Wer ist betroffen? Mit 1.1.2020 sind Unternehmen (ausgenommen Kleinunternehmer gem. […]

 

Brexit – Ausschüttungen einer in Österreich ansässigen Gesellschaft an eine britische Muttergesellschaft

Bisher gab es gemäß der Mutter-Tochter-Richtlinie (Richtlinie 2011/96/EU, v. 30.11.2011) eine Befreiung von Kapitalertragsteuern und ähnlichen Quellensteuern, z.B. Steuern auf Dividenden, die einer in einem anderen EU-Mitgliedstaat ansässigen Muttergesellschaft zufließen oder einer dort gelegenen Betriebsstätte zuzurechnen sind. Nach einem „harten“ Brexit wäre diese Richtline nicht mehr anwendbar und es käme zu ungewollten Steuerbelastungen. Die daraus […]

 

Hinzurechnungsbesteuerung bei passiven Einkünften in niedrigbesteuerten Ländern – „Controlled Foreign Company Rule“

Mit dem Jahressteuergestez 2018 (JStG 2018 – BGBl I Nr. 62/2018 vom 14.8.2018) wurde durch den neuen § 10a KStG die Umsetzung der Vorgaben der EU-Anti-Misbrauchs-Richtlinie (Richtlinie 2016/1164vom 12. Juli 2016) im nationalen Recht umgesetzt. Sinn und Zweck der in § 10a KStG normierten Hinzurechnungsbesteuerung ist die Verhinderung der Verlagerung von passiven Einkunftsquellen in niedrigbesteuerte […]

 

Wirtschaftskammer beschließt Entlastung für kammerumlagepflichtige Mitglieder mit Wirkung ab 1.1.2019

Ab 1.1.2019 gilt die Neuregelung der Kammerumlage (KU). Durch eine geänderte Ermittlung der Bemessungsgrundlage sowie einen neuen, degressiven Staffeltarif wird eine finanzielle Entlastung bei den kammerumlagepflichtigen Unternehmern erreicht. Hinweis: Eine Ausnahme der KU-Pflicht besteht für Unternehmer, deren jährlicher Nettoumsatz unter 150.000 Euro liegt. In die Bemessungsgrundlage der KU werden nun keine Vorsteuern bzw. Erwerbsteuern aus […]

1 2 5

Jetzt GRATIS Unterstützung anfordern

Vereinbaren Sie ein erstes persönliches Beratungsgespräch:










Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.