News zur TMF-APS, gesetzlichen Änderungen, Branchentrends und vielem mehr.

Erfahren Sie mehr zu Karrieremöglichkeiten, unseren Events, News aus der Branche, Trends und wichtigen gesetzlichen Änderungen.

 

Zinsenloses Darlehen an Schwesterngesellschaft

  Bei einem betrieblich veranlassten Darlehen einer Gesellschaft an ihre Schwesterngesellschaft liegt dem Grunde nach keine verdeckte Gewinnausschüttung vor. Als verdeckte Gewinnausschüttung sind aber nicht verrechnete Zinsen zu beurteilen.   Der Sachverhalt in einem aktuellen Verfahren des Bundesfinanzgerichtes (BFG) war wie folgt: An der beschwerdeführenden GmbH waren eine natürliche Person zu 90 % und eine [...]
 

Erhöhung des Familienbonus plus rückwirkend ab 01.01.2022

  Im Rahmen des Teuerungs-Entlastungspaket hat der Nationalrat beschlossen, dass die Erhöhung des Familienbonus plus statt ursprünglich geplant ab 01.07.2022 schon rückwirkend ab 01.01.2022 gilt. Die gesetzliche Kundmachung erfolgte am 30.06.2022.  Der Familienbonus plus wird wie folgt erhöht:   Alter des Kindes bisheriger monatlicher Betrag pro Kind neuer monatlicher Betrag pro Kind bis 18 Jahre [...]
 

Anspruchszinsen ab 1.10.2022

Übliche Regelung gilt wieder Für noch nicht veranlagte Einkommen- und Körperschaftsteuern des Jahres 2021, die nach dem 30.9.2022 bescheidmäßig festgesetzt werden, ist ab heuer wieder die sogenannte Anspruchsverzinsung zu beachten. Anspruchszinsen werden schlagend, wenn die Vorauszahlungen für das Veranlagungsjahr 2021 geringer waren, als die letztendlich festgesetzte Einkommens- bzw Körperschaftsteuer (zB aufgrund eines Herabsetzungsantrages im Zuge [...]
 

USt-rechtliche Änderungen durch das Abgabenänderungsgesetz 2022

Das kürzlich kundgemachte Abgabenänderungsgesetz 2022 sieht auch einige Änderungen in der Umsatzsteuer vor. Kein Reverse Charge bei Grundstücksvermietung durch ausländische Unternehmer Der Europäische Gerichtshof (EuGH) entschied voriges Jahr, dass bei der umsatzsteuerpflichtigen Vermietung einer in Österreich gelegenen Geschäfts-Immobilie durch einen ausländischen Unternehmer das Reverse-Charge Verfahren anzuwenden ist, wenn die vermietete Immobilie mangels Personal keine umsatzsteuerliche [...]
 

Mitarbeiter unter Corona-Verdacht – Entgeltfortzahlung ja oder nein?

  Die derzeitige Situation rund um COVID-19 führt zu zahlreichen Herausforderungen für Personalabteilungen – etwa, was passiert, wenn bei MitarbeiterInnen der Verdacht auf Corona besteht. Die große Frage lautet nämlich: Entgeltfortzahlung ja oder nein? Wir haben für Sie eine Handlungsanleitung ausgearbeitet.

1 2 14

Jetzt GRATIS Unterstützung anfordern

Vereinbaren Sie ein erstes persönliches Beratungsgespräch:










    Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.